Quellen

Hier werden wir in Zukunft eine Reihe von Quellen auflisten, die Evidenz-basiert arbeiten und die vertrauenswürdig sind. Der Ausgangspunkt für jede meiner Recherchen, www.pubmed.org, eignet sich nicht für jede/n Leser/in, da zum Einordnen der Artikel in gut und nicht-so-gut doch oft viel Fachverständnis gehört. Immer wieder entkommt ein Impfgegnerartikel dem sogenannten Peer Review (wie damals das Wakefield’sche MMR Paper, das in der sehr hoch angesehenen medizinischen Fachzeitschrift “The Lancet” erschienen war). Deshalb haben Blogs und andere Sekundärquellen, die Fachliteratur allgemein zugänglich aufarbeiten, in der Impfdiskussion durchaus ihre Daseinsberechtigung. Demnächst mehr…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>