Aliana hat SSPE

Max, Micha, und Natalie sind schon gestorben, Angelina kämpft noch mit SSPE. Wir kennen ihre Namen, denn Dank der Masernimpfung bekommen nur noch wenige Kinder diese tödliche Komplikation. Leider hat es nun ein weiteres Mädchen getroffen – also lasst uns ihren Namen lernen und über sie reden, um ihr Leben zu feiern, ihren Eltern beizustehen, und jeden an die Wichtigkeit der Masernimpfung zu erinnern, damit kein Kind mehr diesem exklusivem Club beitreten muss:

AlianaRollstuhlText

Aliana wurde Anfang 2010 geboren. 2010 war ein “mittleres” Masernjahr, “nur” 780 Fälle gab es, aber Aliana war einer von ihnen. Mit einem halben Jahr hat sie sich angesteckt, es ist nicht klar wo, bevor sie geimpft werden konnte, und hat zunächst die Krankheit gut überstanden. So schien es zumindest. Aliana wuchs, war ein fröhliches aufgeschlossenes Mädchen, fand schnell Freunde, weil jeder gerne mit ihr spielte. Rückblickend gesehen ist Aliana vielleicht etwas öfter hingefallen als andere Kinder aber sie war ja auch noch klein. Dann aber fing Aliana an immer vieles zu vergessen und konnte nicht mehr so gut sprechen wie sie es mal konnte. Und dann kamen motorische Probleme dazu – Aliana ist immer öfter weggecknickt und immer wieder hingefallen. Leider (muss man wohl sagen), war die ursprüngliche Diagnose Epilepsie falsch und Anfang diesen Monats wurde bei Aliana SSPE diagnostiziert. Ihre Großmutter beschreibt das Unbeschreibliche:

Ich bin die Oma von einem Mädchen das das Leben liebte, Spiele spielte, feundlich zu allen war, und so herzlich war. Wenn ich mit ihr Lieder gesungen habe, hat sie den Text sofort auswendig gelernt. Ich könnte dir noch mehr von diesem kleinen Mädchen erzählen, aber es zerreißt mir mein Herz zu sehen wie so langsam alles verloren geht

Das muss enden! Jeder SSPE Fall, jedes Schicksal wie das von Aliana und ihrer Familie kann verhindert werden. Kontrolliert Eure Impfpässe und die Eurer Kinder. Jede/r der/die keine Masern gehabt hat, sollte 2 MMRs bekommen/bekommen haben, um erstens sich selber und zweitens Babies vor den Masern zu schützen.

Masern können tödlich sein – Impfen schützt. Weitersagen.

24 November 2016: Leider gibt es ein trauriges Update.

Dieser Beitrag wurde unter Impfpräventable Erkrankungen, Krankheitsberichte, SSPE veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Aliana hat SSPE

  1. nadine sagt:

    Wahnsinn so was soll und darf zur heutigen zeit nicht mehr geben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.