Monatsarchive: März 2014

Jahrestag

Der dritte seit Angelinas Diagnose. Vorher war sie eine kerngesunde 6jährige: dann wurden die Spätfolgen der Masern, SSPE, offensichtlich – in diesem Beitrag wird das gut erklärt und man sieht den Verfall von Angelina deutlich – erst ist sie “nur” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Impfpräventable Erkrankungen, Krankheitsberichte | 1 Kommentar

Windpocken? Windpocken!

An der Windpockenimpfung scheiden sich oft die Geister und selbst ansonsten impfende Eltern meinen, dass Windpocken doch zu den eher harmlosen Erkrankungen zählen, die ein Kind ruhig durchmachen kann. Und in der Tat verlaufen Windpocken oft sehr milde – eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Impfpräventable Erkrankungen, Krankheitsberichte | 3 Kommentare

wieso, weshalb, warum: Verursachen Impfungen Autismus?

Das wird inzwischen auch in Deutschland von entsprechenden impfskeptischen Kreisen gerne behauptet. Die kurze Antwort ist: “nein”. Wissenschaftler/inn/en sagen eher immer gerne sowas wie: “dem augenblicklichen Wissensstand nach ist das ausgesprochen unwahrscheinlich.” Das heist: “nein”. Allison Hagood, Luci Baldwin, Kathy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arroganz der Ignoranz, Autismus, Klarstellung von Impfgegnermärchen | Kommentare deaktiviert

KUKI 3/3/2014 – Das Traumschiff

Auf der Costa Pacifica sind 7 Besatzungsmitglieder an Masern erkrankt – bei 40 wird die Krankheit vermutet und diese befinden sich in freiwilliger Quarantäne in Italien. Das RKI ruft Passagiere die nach dem 20 Februar auf dem Schiff gereist sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausbrüche, Impfpräventable Erkrankungen | Kommentare deaktiviert